Zum Inhalt springen

Fort- und Weiterbildungen

Die ständige Fort – und Weiterbildung liegt mir sehr am Herzen. Die Wissenschaft bzw. die Erkenntnisse über die Ernährung von Hunden sind im ständigen Wandel. Um mein Wissen aktuell zu halten und neue Themengebiete (tiefer) zu erschließen, bilde ich mich regelmäßig weiter.

Weiterbildungen

20.05.2022 – 23.09.2022

Mibekka Akademie für Hundeernährung – Coaching für Hundeernährungsberaterinnen (online)

15.03. 2022 – 19.04.2022

Wadehn, Ute – Laborwerte interpretieren: Was sagen Blut, Urin und Kotuntersuchungen bei Hunden und Katzen aus? (online)

Fortbildungen

28.05.2024

Dr. Hawacker, Tina – Darmökologie und Diarrhö (online)

23.05.2024

Rössler, Vanessa – Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (online)

29.01./05.02.2024

Wesendahl, Rike – Verdauungsstörungen des Hundes: Vom Symptom zur Diagnostik (online)

26.05.2023

Wesendahl, Rike – Darmtherapie ohne Darmflorascreening: Wie kann sie gelingen? (online)

10.03.2023

Wolf, Nadine – Alptraum Giardien: Wie wird man sie endlich los? (online)

25.10. 2022

Hessel, Manfred und Back, Julia – Allergien und Unverträglichkeiten bei Hund und Katze (online)

08.02.2022

Kirsten Dier – „Alter Hund – na und?“: Unsere grauen Schnauzen liebevoll begleiten (online)

29.12.2021

Andrea Schäfer – Erbrechen, Durchfall und Darmsanierung beim Hund (online)

15.11.2021

Reschke, Janine – Diabetes bei Hund und Katze (online)

22.09.2021

Wadehn, Ute (BARF – Gut Akademie) – Verhaltensauffälligkeiten und Erkrankungen: Zusammenhänge verstehen und richtig deuten (online)